Wie oft haben Sie Hosen getragen zu enge ? Die Versuchung wäre, ein neues Paar zu kaufen, aber in Wirklichkeit gibt es einen Trick, um die Hose dehnbar zu machen leichter .

Um unsere Lieblingshose nicht wegzuwerfen, können wir eine Methode einfache und schnelle anwenden . Dadurch können wir sie ohne zusätzliche Kosten erweitern. Sie müssen nur unstitch einen kleinen Teil der Hose die sie erweitern können wiederverwendet werden.

Durch Wiederverwendung Original Knopflöchern und Pompons, werden Sie Zeit und Mühe sparen. Wenn Sie mit Nähreparaturen nicht zurechtkommen, müssen Sie zuerst einige Probeläufe an nicht so großen Hosen machen, um zu üben, bevor Sie sie an Ihrem Lieblingspaar anprobieren .

Lassen Sie uns herausfinden, die Schritte die Sie befolgen müssen, um dieses Projekt abzuschließen.

1) Entnähen Sie die Größe

Der erste Schritt, der durchgeführt werden muss, besteht darin, einen Teil des Stoffes aus dem Gürtelbereich um die Taille zu entfernen, wobei nur der mittlere vordere Bereich, in dem sich normalerweise der Knopf des Hosenschlitzes befindet, intakt bleibt. Der nach diesem ersten Schritt erhaltene Stoff wird dann zum Weiten der Hose verwendet.

Hose 1 Schritt weiten

2) retuschieren

Jetzt müssen Sie die Naht an der Hüfte teilweise auftrennen. Dann ziehen Sie die Hose an, um die Maße der vorzunehmenden Anpassung genau zu kennen. Wenn Sie das ideale Maß gefunden haben, fügen Sie Stoff an den Hüften hinzu, um die Hose und damit den Umfang an der Taille zu erweitern.

Hose 1 Schritt weiten

3) Setzen Sie den Riemen wieder zusammen

Der letzte Schritt ist das Vernähen des zuvor ungenähten Gürtels. Da für die Änderungen der Stoff des alten Gürtels verwendet wurde, müssen Sie einen neuen Stoff finden, vorzugsweise aus einem dem Original ähnlichen Material, das jedoch eine andere Farbe haben kann. Sobald das endgültige Maß des neuen Taillenumfangs ermittelt wurde, können Sie Ihren neuen Gürtel an Ihrer Hose befestigen.

Hose 1 Schritt weiten

Du bist dran…

War dieser Artikel für Sie nützlich? Fühlen Sie sich frei, es mit Ihren Freunden auf zu teilen Facebook !

Zum gleichen Thema:

Gebrauchte Kleidung: 10 Möglichkeiten, ihnen ein zweites Leben zu geben

Kleidung: 6 Tipps, um schlanker auszusehen