Wussten Sie, dass Talk erstmals 1904 auf den Markt kam ? Seitdem ist viel Zeit vergangen und viele Babys Gesäß wurden dank dieses Puders auf Basis von Talkum und Borsäure getrocknet, die sehr nützlich gegen Hautirritationen sind.

Talk absorbiert Schweiß und macht die Haut weich, seidig und duftend. Aber ist Talk nur dafür gut? Tatsächlich gibt es unzählige Anwendungen , die Sie ausprobieren können, Haushaltsanwendungen, die Sie mit ihrer Wirksamkeit überraschen werden.

Ein einfaches Produkt wie Talkum kann bei vielen verschiedenen Gelegenheiten verwendet werden und kann zu einem wirtschaftlichen Ersatz für Fleckenentferner, Shampoos, Cremes und Deodorants werden. Sie müssen nur wissen, wie man es benutzt!

Hier sind 11 Möglichkeiten, Talkumpuder zu Hause zu verwenden.

1) Fettflecken entfernen

Es kommt vor, dass unsere Kleidung oder die Polsterung durch Fett verschmutzt wird: Bevor Sie ein sehr giftiges und aggressives chemisches Produkt verwenden oder noch schlimmer, werfen Sie Ihr Lieblings-T-Shirt oder Ihre Bettwäsche in den Müll, Sie können etwas Talkumpuder auf die Flecken auftragen und lasse sie eine Weile wirken. Das Talkumpuder nimmt das Fett auf und dann können Sie Ihre Kleidung ausspülen. Es ist bekannt, dass Fettflecken am feindlichsten sind.

Fettflecken entfernen

2) Mach keinen Lärm mit deinen neuen Schuhen

Manchmal können neue Schuhe auf glänzenden, sauberen Böden lästige kleine Geräusche machen, und dieses Geräusch, das sich bei jedem Schritt wiederholt, kann wirklich nervig sein! Dieses Getue lässt sich ganz einfach vermeiden: Einfach etwas Talkumpuder in die Schuhe geben . Und hüpfen! Kein störendes und peinliches Quietschen mehr.

kein Lärm mit neuen Schuhen

3) aktualisiere die Blätter

Im Sommer kann das Gefühl von verschwitzten Laken auf der Haut sehr unangenehm sein! Streuen Sie also einige Minuten vor dem Zubettgehen Talkumpuder auf die Laken und das Kissen, um bequem in Ihr Bett zu gleiten. Das Talkumpuder nicht nur den absorbiert Schweiß über Nacht, sondern sorgt auch dafür, dass die Wäsche frisch und frisch riecht!

Frischen Sie die Laken auf

4) Schützen Sie Ofenhandschuhe

Ofenhandschuhe sind unverzichtbar für die Hausarbeit und für schöne und saubere Hände, die sie vor den aggressiven Mitteln des Geschirrspülmittels schützen. Allerdings Handschuhe auch werden können beschädigt aufgrund von Verschleiß und Feuchtigkeit . Um sie zu konservieren und die Vermehrung von Bakterien und Mikroorganismen zu verhindern, fügen einfach etwas Talkumpuder (das auch desinfizierend ist Sie bei jeder Verwendung ) hinzu. Es braucht sehr wenig und verhindert auch, dass die Finger der Handschuhe zusammenkleben.

Ofenhandschuhe schützen

5) Schimmelspuren entfernen

Dank seiner saugfähigen Eigenschaften ist Talk auch eine wirksame Waffe gegen Schimmel , insbesondere auf Karton und Papier. Wenn Sie zum Beispiel alte Bücher finden, die in den Ecken etwas schimmelig geworden sind, können Sie sie mit Talkumpuder retten! Lassen Sie das Buch zuerst an der Luft trocknen und bestreuen Sie es dann mit Talkumpuder. Mindestens zehn Minuten einwirken lassen, bevor das Talkumpuder vorsichtig mit einem Pinsel entfernt wird. Der Fleck wird nicht ganz weg sein, aber der Geruch und die Gefahr der Schimmelbildung sind weg!

Schimmelspuren entfernen

6) verhindert das Quietschen des Parketts

Wenn Ihr Parkett bei jedem Schritt knarrt und Sie stört, dann verwenden Sie Talkumpuder darauf . Verteilen Sie dieses Pulver mit einem Besen in jeder Ecke Ihres Hauses, um alle Löcher zu füllen (daher kommen diese Geräusche).

Verhindern Sie das Quietschen des Parketts