Wer hat nicht ein Paar Turnschuhe im Schrank ? Laufschuhe, Converse oder Nike, mit Verzierungen und Strasssteinen, sie alle haben mindestens eine weiße Sohle oder Spitze und verschmutzen daher leicht .

Die Schuhe sollten regelmäßig gereinigt werden , aber wenn sie eine helle Farbe oder weiße Gummiteile haben, sollten sie jeden Tag gereinigt werden, wenn man Schuhe haben wie neu möchte speziell für weiße Sneaker. Keine Sorge, in diesem Artikel sehen Sie 5 Methoden zum Desinfizieren von Schuhen.

Das Problem betrifft die Wahl des Reinigungsmittels; Wenn Sie täglich ein aggressives Waschmittel verwenden, werden die Schuhe natürlich schneller zerstört. Neben Schwamm und Seife gibt es viele weitere einfache, schnelle, sparsame und vor allem Tipps natürliche , um Ihre Schuhe sauber zu halten; ohne dass sie gelb werden oder sich im Laufe der Zeit verschlechtern.

Lassen Sie uns gemeinsam die 5 Geheimnisse entdecken, um immer extrem weiße Schuhe zu haben >>

1) Grobes Salz

Mit Sicherheit die wirtschaftlichste Zutat, die wir alle zu Hause haben. Das erste, was Sie tun sollten, ist, zu die Schuhe bürsten , um Staub und andere Rückstände zu entfernen. Dann benötigen Sie eine Tasse grobes Salz, Wasser und ein normales Wasch- oder Entfettungsmittel (Marseille-Seife), jedoch in geringer Menge. Nachdem Sie die Schuhe gut durchgebürstet haben, reinigen Sie die Innenseite und die Sohle gründlich mit grobem Salz und lassen Sie es eine Stunde einwirken . Spülen Sie nach dieser Zeit mit kaltem Wasser und verwenden Sie ein Reinigungsmittel, um stärkere Flecken zu vermeiden. Im Schatten trocknen lassen.

2) Salz und Milch

Eine weitere sehr sparsame Zutat wird hinzugefügt, Milch . Es verstärkt die Reinigungswirkung von Salz. Darüber hinaus hat diese Kombination die Fähigkeit , auch Bakterien und Pilze zu beseitigen , die sich in Schuhen verstecken können. Sie benötigen eine Tasse Salz, 1 Liter Milch, ½ Liter Wasser und etwas Spülmittel. Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben, nach dem Bürsten der Schuhe in der Lösung einweichen und ca. 3 Stunden einwirken lassen. Dann reiben und ausspülen.

3) Zahnpasta

Hier ist eine weitere gültige Lösung, die auch zur Reinigung verwendet wird. Die Zahnpasta . Sie benötigen eine Bürste, ein feuchtes Tuch und natürlich Zahnpasta. Die Technik ist denkbar einfach. Tragen Sie die Zahnpasta auf die Bürste auf, als wollten Sie sich die Zähne putzen, und beginnen Sie dann, die Schuhe zu putzen, bis sie einen Schaum bilden. Bestehen Sie auf allen Punkten und verwenden Sie zum Schluss das feuchte Tuch.

4) Backpulver und Essig

Zwei Zutaten, die dank ihrer Reinigungs- und Desinfektionskapazität von allen erkannt werden. Backpulver und Essig zusammen sind perfekte Verbündete. Du brauchst nur ½ Tasse von jedem dieser beiden Elemente und einen Pinsel. Die Technik ist ganz einfach. müssen miteinander Die beiden Zutaten vermischt werden , was sofort starker Schaumbildung führt durch die chemische Reaktion zu ; Tragen Sie die Substanz auf die Schuhe auf und bürsten Sie sie kräftig. Anschließend mindestens 30 Minuten einwirken lassen, ausspülen und im Schatten trocknen lassen.

5) Marseille-Seife

Die Seife ist völlig natürlich und besteht ausschließlich aus Olivenöl und Soda. Wird seit der Antike von unseren Großmüttern verwendet. Sie brauchen nur einen feuchten Schwamm, der auf einem Stück Seife gerieben wird, um den natürlichen Schaum zu bestimmen, der Ihre Schuhe reinigt. Es hat die Eigenschaft, das Material, mit dem Sie arbeiten, nicht anzugreifen; Es ist ein vielseitiges Element, das auch in der Kosmetik als Make-up-Entferner für fettige Haut verwendet werden kann.

Du bist dran…

War dieser Artikel für Sie nützlich? Teilen Sie es auf gerne Facebook mit Ihren Freunden!

Zum gleichen Thema:

Der Trick, um zu kleine Schuhe zu machen

Reinigen und parfümieren Sie alle Arten von Schuhen mit natürlichen Heilmitteln