Wer möchte nicht weiches Haar haben und seidiges ? Bei übermäßiger Verwendung von scharfen Farbstoffen, Shampoos, trockenem Haar und Glätteisen sieht das Haar beschädigt, trocken und verbrannt aus. In diesem Fall ist das Aussehen Ihrer Haare für das Auge nicht angenehm.

Shampoo beim Waschen verdünnen

Meistens wird diese Angewohnheit nicht ernst genommen, aber das Verdünnen des Shampoos greift die Kopfhaut nicht an und belastet sie nicht. Ein aggressives Shampoo trocknet das Haar, dehydriert es und kann auch das Auftreten von überschüssigem Talg verursachen. Es ist eine Art Teufelskreis, je schmutziger das Haar ist, desto mehr neigen wir dazu, es zu waschen und es mehr zu beschädigen.

Verwenden Sie Bio-Pflegeshampoo

Wenn unser Haar anfängt, wie Stroh auszusehen, ist die erste Regel, es zu nähren . Geschädigtes, trockenes und krauses Haar muss mit behandelt werden pflegenden Shampoos Shampoos und wenig aggressiven , die den Haarschaft regenerieren.

Es ist immer ratsam, zu wählen Bio-Produkte , die reich an natürlichen Ölen und Extrakten sind und die keine gefährlichen Inhaltsstoffe oder aggressiven Schaumbildner enthalten.

Machen Sie Masken und Umschläge

Ein einzelnes Shampoo reicht nicht aus, um das Haar zu nähren, es braucht etwas, das die Eigenschaften verbessert und es gibt nichts Besseres als eine Maske. Das Auftragen einer guten weichmachenden Maske und nährenden auf das Haar nach dem Shampoonieren macht wirklich den Unterschied, da es die Feuchtigkeit erhöht der Kopfhaut .

Am besten eine Maske nach dem Waschen und Umschläge auftragen vorher . Aus den Lebensmitteln, die Sie im Kühlschrank haben oder die Sie häufig in der Küche verwenden, können Sie eine große Anzahl natürlicher Umschläge herstellen. Sie sind sehr gut, sparsam und helfen, geschädigtes Haar zu reparieren.

Übermäßige Hitze vermeiden

Eine weitere wichtige Angewohnheit , die Sie befolgen sollten, wenn Sie geschädigtes Haar haben, besteht darin, übermäßige Hitze zu vermeiden, die Ihr Haar schädigt, dehydriert und austrocknet. Die Verwendung von Haartrocknern und Bügeleisen sind unweigerlich die ersten Übeltäter für verbranntes und geschädigtes Haar. Der Ratschlag ist, sowohl Haartrockner als auch verstellbare Bügeleisen zu kaufen und sie bei niedrigen Temperaturen zu verwenden.

Du bist dran…

Hat dir dieser Tipp gefallen? Zögern Sie also nicht, es mit Ihren Freunden auf zu teilen Facebook !

Zum gleichen Thema:  

Haare: 5 Zutaten, die Sie Ihrem Shampoo für schnelles und gesundes Wachstum hinzufügen können

Hier ist der Tipp einer Oma, damit Haare schneller wachsen