Der Computer ist eines der Instrumente, die wir im Alltag am meisten benutzen. Ob beruflich oder als Hobby, egal, sicher ist, dass wir es bei häufigem Umgang leicht der aussetzen Ansammlung von Keimen und Bakterien .

In Zeiten des Coronavirus kann dies besonders riskant sein, da kürzlich entdeckt wurde, dass letzteres bis zu drei Tage auf Oberflächen aushält. Damit nicht genug: Staub und Schmutz, der sich auf der Tastatur ablagert, können mit der Zeit irreversible Schäden an der Festplatte verursachen , von ganz zu schweigen Allergien .

Die Desinfektion des Computers ist daher ein notwendiger Vorgang, wenn Sie sich und Ihrem Computer ein gutes Leben sichern möchten. Aber wie kann man es vermeiden, es zu beschädigen?

So desinfizieren Sie die Tastatur

Die Computertastatur ist
vielleicht der Teil, der am leichtesten schmutzig wird zwischen den
Staub, Krümel und Verunreinigungen aller Art. Vermeiden
Infektionen und gesundheitliche Probleme, die durch die Ansammlung von
Keime und Bakterien, sollte es mit a . desinfiziert werden
extreme Frequenz, bestimmte Methoden gut anwenden
präzise.

Staub von einer Tastatur

Druckluftflasche

Das schnellste Mittel zur Beseitigung
Tastaturschmutz, auch der sich unter den Tasten versteckt, ist
die Druckluftflasche. Einfach sprühen
Orte, die Sie desinfizieren möchten, um sie in wenigen zu entfernen
Sekunden Krümel und Rückstände.

Haartrockner gegen Staub

Wenn das Problem nur ist und
nur wegen staub, können sie a
Fön, sofern er auf Kaltluft eingestellt ist. Es
Geben Sie es einfach auf der Tastatur weiter, um mehr Körner zu entfernen oder
kleinere Tasten schneller.

Mikrofasertuch, Wasser und Flüssigkeit
Geschirr

Wenn Schmutz besonders ist
hartnäckig, am besten ein Mikrofasertuch damit befeuchten
Wasser und Spülmittel, dabei nicht übertreiben
mit Wasser. Wenn das Tuch tropft, riskieren Sie
die Integrität des Geräts beeinträchtigen und es beschädigen
irreversibel.

eine tastatur reinigen

Zahnbürste

Eine Alternative zum Fön ist
Zahnbürste. Einfach die Tasten sanft bürsten
um Staub und Schmutz schnell zu entfernen.

So reinigen Sie den Computer

Der Bildschirm muss gereinigt werden
regelmäßig, um einen Befall des Computers mit
Bakterien und Staub. Wie macht man ? Folge einfach
eine Reihe von Hinweisen, um schreckliche Fehler zu vermeiden, die
könnte den Bildschirm beschädigen oder zerkratzen: Hier sind einige.

Vermeiden Sie Papier und raue Stoffe

Einer der häufigsten Fehler
die man bei der Reinigung des Computers begeht, ist zu verwenden
grobe Handtücher oder Papier. Das Risiko besteht darin, dass sie kratzen
den Bildschirm oder hinterlassen Flusen, die sich dann absetzen
unter der Tastatur, wodurch die Verwendung der Tasten beeinträchtigt wird.

Bevorzuge Mikrofasertücher

Das Ideal sind Lumpen
Mikrofasern, perfekt zum Reinigen des Computerbildschirms
da sie weich sind und sie “aufsaugen”
Flaum. So haben Sie keine Fettspuren mehr oder
Schmutz auf dem Monitor.

einen Computer reinigen

Eine Mischung mit Essig herstellen
weiß und wasser

Die perfekte Lösung zum Desinfizieren
der Computerbildschirm einwandfrei? Um ein zu erstellen
mit Wasser und weißem Essig mischen und anfeuchten
Mikrofaserstoff. Indem Sie es über schmutzige Oberflächen führen,
wird ein optimales Ergebnis erhalten.

Verwenden Sie keinen Alkohol,
Ammoniak oder Lösungsmittel

Chemikalien wie Alkohol, Ammoniak oder Nagellackentferner sollten beim Reinigen Ihres Computers verboten werden. Obwohl sie einen sehr hohen Desinfektionsgehalt aufweisen, besteht die Gefahr, dass das Gerät beschädigt wird, indem sie die Kunststoffteile beschädigen, den Lack von den Tasten entfernen und die Antireflexionswirkung beeinträchtigen.

einen Bildschirm reinigen

Zahnpasta ist nützlich gegen
Rillen

Wenn Sie Kratzer auf Ihrem haben
Computer, das perfekte DIY-Mittel ist sehr
praktisch, verwenden Sie einfach ein wenig Zahnpasta. Sie____ nicht
sollten keine mit Feinstaub oder
Aufhellung, die im Gegenteil den Bildschirm schädigt, ist notwendig
Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf den Kratzer auf
dann alles mit einem tuch reinigen.

So desinfizieren Sie die Maus

Die Maus ist am einfachsten zu reinigen, obwohl sie unbedingt desinfiziert werden muss, da sie sehr oft verwendet wird. Verwenden Sie dazu einfach das “DIY”-Lösungsmittel auf Basis von Wasser und weißem Essig, mit dem Sie ein Mikrofasertuch befeuchten. Letztere sollte um die Spitze eines Messers gewickelt werden, das dann vorsichtig zwischen den Schlitzen der Maus hindurchgeführt wird. Auf diese Weise können Sie auch die versteckteren Teile desinfizieren.

eine maus reinigen

Du bist dran…

Sie fanden unseren Artikel interessant? Teilen Sie es mit Ihren Freunden auf Facebook , es könnte auch für sie nützlich sein!

Zum gleichen Thema:

8 Haartrockner-Tipps, die du dir nie vorgestellt hast

Heizkörper reinigen und Staub entfernen