Haben Sie kochen Ihr Gericht ein wenig zu lang und Ihre Pfanne ist alles verbrannt ? Sie fragen sich, wie Sie es schnell reinigen können, weil Ihnen immer gesagt wurde, niemals die scheuernde Seite eines Schwamms auf Öfen zu verwenden.

Zuallererst müssen Sie wissen, dass Sie nicht bis zur Erschöpfung schrubben müssen, um Ihre Pfanne zurückzubekommen.

Mit nur einer Zutat können Sie Schwarz und Toast mühelos entfernen. Haben Sie erraten, um welche Zutat es sich handelt? Das Natron ist natürlich .

Hier ist der Trick:

Nehmen Sie zuerst Backpulver und streuen Sie es auf den Boden Ihrer Pfanne. Bestehen Sie auf den schmutzigsten Orten. Dann ca. 2 cm Wasser dazugeben und bis zum Kochen erhitzen. Etwa fünfzehn Minuten einwirken lassen. Abschließend mit Spülmittel reinigen und dann wie gewohnt ausspülen.

Und da hast du es, deine Pfanne ist sauber ohne zu viel schrubben zu müssen, wie versprochen

Dieser Trick funktioniert bei Tefal Antihaft-, Edelstahl- oder Keramikbratpfannen. Aber auch auf Töpfen, Aufläufen oder Woks.

Sie können diesen Trick auch anwenden, wenn Ihre Pfanne einige Tage ausgetrocknet ist.

sauberen verbrannten Herd

Du bist dran…

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie es auf Facebook und mit Ihren Freunden , sie werden es Ihnen danken!

Zum gleichen Thema:

Antihaftbeschichtete Pfannen: Die 6 häufigsten Fehler, die sie beschädigen

So entfernen Sie Flecken aus Pfannen und Pfannen mit einem natürlichen Heilmittel