Das Gießen von Pflanzen ist eine entscheidende Zeit für den Erfolg jeder Art von Kultur. Eine gute Wassermenge ermöglicht es den Pflanzen, sich zu entwickeln in allen Phasen ihres Wachstums bestenfalls . Wenn sie zu viel Wasser bekommen, können ihre Wurzeln beschädigt werden, ebenso wie der Stängel und das Laub, das schimmeln könnte. Auf der anderen Seite können sie austrocknen und in kurzer Zeit sterben, wenn sie nicht genug Wasser erhalten.

Diese Technik macht es überflüssig, Ihre Topfpflanzen oder vergrabenen Pflanzen, einschließlich des Gemüsebeetes, mehrere Tage lang manuell zu gießen. Auf diese Weise können Sie in den Urlaub oder für ein Wochenende fahren, ohne einen Freund oder Nachbarn bitten zu müssen, Ihre Pflanzen zu gießen.

Es ist die Undurchlässigkeit von Kunststoff, die hier ausgenutzt wird , indem Flaschen und andere Kunststoffbehälter wie Reservoirs, Kondensatoren und automatische Gießkannen verwendet werden.
Es klingt kompliziert, aber in Wirklichkeit dauert es nur 5 Minuten, um diese Sprinkleranlage einzurichten.

Hier ist also eine großartige Technik, um Ihre Pflanzen zu gießen, ohne Wasser zu verschwenden.

1) Plastikflaschen zum Gießen

Das erste, was Sie tun müssen, ist, zwei Plastikflaschen unterschiedlicher Größe zu sammeln. Sie können 50-cl-Flaschen mit Eineinhalb-Liter-Flaschen oder Eineinhalb-Liter-Flaschen und Drei-Liter-Behältern usw. Je größer die Gefäße, desto länger dauert die Bewässerung. Besorgen Sie sich je nach Bedarf Kunststoffbehälter in verschiedenen Formen und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Bewässerungssystem kostenlos und ohne Auswirkungen auf die Umwelt zu erhalten.

Sprinkleranlage vorbereiten

2) Aufbau des Tanks

Nimm den kleineren Plastikbehälter und schneide ihn in zwei Hälften, sodass ein großer Plastikbecher entsteht. Graben Sie ein Loch, damit Sie es bis zur Oberkante vergraben und mit Wasser füllen können. Nehmen Sie dann den zweiten Behälter (den größten) und schneiden Sie ihn ebenfalls in zwei Teile. Stellen Sie den großen Behälter mit der Oberseite nach unten auf den kleinen Behälter, sodass Sie einen Deckel haben. Da haben Sie es, Ihr Bewässerungssystem ist fertig. Je mehr Sonne es gibt, desto mehr Wasser erhalten die Pflanzen. Tatsächlich verdunstet das Wasser, das sich in dem kleinen Tank befindet , dann steigt der Dampf, anstatt zu fliegen, in Richtung der Plastikabdeckung auf. Dann wird es kondensieren und in die Erde zurückfallen. Dadurch wird die Erde feucht gehalten im Verhältnis zur aufgenommenen Wärme .

Sprinkleranlage bauen

3) Die Vorteile dieses Bewässerungssystems

Dieses Bewässerungssystem ist vollautomatisch und kostenlos. Es ist viel effektiver als jede andere Technik. Hier sind die Gründe für seine hervorragende Qualität!

  • Wir verschwenden nicht einmal einen Tropfen : Jeder Tropfen fällt direkt in die Erde, ohne irgendwelche Töpfe oder Siebe zu berühren, und landet in der Nähe der Wurzeln.
  • Die Blätter sind nicht nass : kein Tropfen landet auf dem Laub, wodurch der gefährliche Nachhalleffekt vermieden wird, der die Pflanzen durch Verbrennen schädigen könnte.
  • Sie geben nicht einmal einen Euro aus : Neben Plastikflaschen können Sie auch Tupperware aus Plastik, Joghurtbecher, Eisbecher oder was auch immer die richtige Größe für Ihre Pflanzen hat, recyceln.
  • Bewässerung ohne Auswirkungen: Sie haben eine Gießkanne, die zu 100% mit Sonnenenergie funktioniert , ohne andere Ressourcen zu verbrauchen.
Bewässerungssystem

Fanden Sie unseren Artikel nützlich? Teilen Sie es auf Facebook und empfehlen Sie es Ihren Freunden!

Zum gleichen Thema:

7 Dinge zu tun, um unsere Lieblingspflanzen vor dem sicheren Tod zu retten

9 Pflanzen, die die Luft zu Hause auf natürliche Weise reinigen