ZUTATEN
250 ml
Schlagsahne
4 St.
Eier
250 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
300 g
Mehl
2 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
2 EL
Kakao
150 g
Erdbeeren

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein 30 x 25 cm großes Backblech mit Öl einfetten mit Mehl bestäuben.
Erdbeeren klein schneiden.
Sahne steif schlagen. In einer anderen Schüssel Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und portionsweise das mit Backpulver und einer Prise Salz vermischte Mehl unterheben. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne unterheben.
Die Hälfte des Teigs mit Kakao einfärben. Zuerst den dunklen Teig in die Form geben, dann die Erdbeerstücke und zum Schluss den hellen Teig. Goldbraun backen (30–45 Minuten), den Stäbchentest machen.
Vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.