Es mag Ihnen unglaublich erscheinen, aber Schadstoffbelastung in die Innenräumen ist höher als im Freien.

Diese Verschmutzung kommt von der Außenluftverschmutzung, zu der hinzugefügt werden müssen Haushaltsprodukte , Allergene und Schimmelpilze .

Die erste Regel gegen diese Verschmutzung ist, zu Ihr Haus lüften auch im Winter mindestens 10 Minuten pro Tag . Tatsächlich ermöglicht es Ihnen, die Luft in Ihrem Zuhause zu erneuern.

Aber das ist noch nicht alles, einige Pflanzen reinigen die Luft in einem Haus, wie Sie hier sehen können . Der beste Verbündete gegen diese Verschmutzung wäre jedoch Bikarbonat . Lassen Sie uns herausfinden, warum:

1.Bicarbonat ersetzt giftige Haushaltsprodukte

Die meisten Reinigungsmittel, die Ihr Zuhause reinigen sollen, sind mit Zusatzstoffen wie Konservierungsmitteln beladen. Manche sind sogar noch gefährlicher für die Lunge als Zigaretten.

Die Lösung besteht darin, all diese Produkte, die zusätzlich ein Vermögen kosten, durch 100% natürliches Bicarbonat zu ersetzen.

Backpulver kann alles. Dadurch werden alle Oberflächen, einschließlich der Toiletten, perfekt sauber und ohne die Luft in Ihrem Zuhause zu vergiften.

2.Bikarbonat bekämpft Allergene

Hausstaubmilben sind häufig für Allergien verantwortlich. Sie lieben es, sich auf unseren Teppichen, Teppichen und Matratzen niederzulassen. Was sie schädlich macht, ist ihr Kot und der Staub, den sie produzieren. Tatsächlich reizen diese Materialien unsere Atemwege und verursachen Allergien.
Erwägen Sie die Verwendung von Bikarbonat anstelle einer industriellen Anti-Staubmilbe. Denn diese Produkte sind nichts anderes als neurotoxische Insektizide.

Geben Sie also 20 g Backpulver pro Quadratmeter Oberfläche ein. Dann bürsten, damit das Bikarbonat gut in die Fasern eindringt. 4 Stunden einwirken lassen und vakuumieren.

3.Backpulver tötet Schimmel auf natürliche Weise ab

Schimmel ist giftig, weil er Sporen entwickelt, um sich zu vermehren, und Mykotoxine, um sich selbst zu schützen. Verwenden Sie kein Bleichmittel, sondern Backpulver, um Schimmelbildung zu verhindern. Geben Sie einfach zwischen einem und sechs Esslöffel Backpulver in einen Liter Wasser und reinigen Sie die Oberflächen, um sicherzustellen, dass sich kein Schimmel bildet.

Günstiges Backpulver findest du in Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und hier im Internet!

Wenn Sie sich über die Luftverschmutzung in Innenräumen, ihren Ursprung und ihre Folgen wundern, lesen Sie diesen Leitfaden für die öffentliche Gesundheit zur Luftverschmutzung in Innenräumen.

Backpulver

Waren diese Tipps für Sie nützlich? Also teile sie mit deinen Freunden auf Facebook !

Zum gleichen Thema:

9 Pflanzen, die die Luft zu Hause auf natürliche Weise reinigen

Verschmutzungsspitzen: 6 Wissenswertes über Frankreich