Wir denken oft, dass für Schönheitsbehandlungen die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe gegenüber Produkten auf Basis von Industriechemikalien vorzuziehen ist.

Die hausgemachten Behandlungen können zwar sehr effektiv sein, aber die Häute sind nicht alle gleich. Daher sind die Ergebnisse nicht immer gleich. Bevor Sie eine Gesichtscreme, Maske oder Lotion zubereiten, ist es wichtig zu verstehen, ob ihre natürlichen Inhaltsstoffe für Ihre Haut geeignet sind.

In manchen Fällen ist selbstgemachtes Essen nicht nur unnötig, es ist auch schädlich für die Haut . Die falsche Anwendung bestimmter Naturprodukte kann tatsächlich zu Reizungen, Flecken oder allergischen Reaktionen führen.

Lassen Sie uns etwas über herausfinden die 9 häufigsten Fehler bei natürlichen Hausmitteln für das Gesicht .

1) Zitrone zur Hautaufhellung

Von vielen Beauty-Gurus als das beste aufhellende Mittel in der Natur angesehen, ist Zitrone ein falscher Freund der Haut. Tatsächlich kann sein pH-Wert den natürlichen pH-Wert der Haut ernsthaft schädigen. Außerdem kann seine Säurekomponente den Schutzfilm der Epidermis zerstören . Damit nicht genug, erhöht Zitrone auch die Sonnenempfindlichkeit. Dies führt zu schmerzhaften Blasen und Hautverfärbungen, die schwer zu entfernen sind.

2) Hamamelis-Wasser

Dieses natürliche entzündungshemmende Mittel wird häufig als Adstringens in hausgemachten Behandlungen verwendet und kann Nebenwirkungen auf die Haut haben. Wurde sie beispielsweise auf alkoholischer Basis destilliert, kann die Pflanze tatsächlich austrocknen und abblättern . Es kann auch aufgrund des Vorhandenseins von Eugenolen, einer natürlichen Substanz, die häufig in der Parfümerie und Medizin verwendet wird, zu Reizungen führen.

3) Mayonnaise als Schönheitsmaske

Mayonnaise kann sehr gut für Haare oder rissige Spitzen geeignet sein, aber nicht für das Gesicht. Tatsächlich übt seine ölige Zusammensetzung eine okklusive Wirkung auf die Follikel aus und fördert die Bildung von Komedonen oder Talgpfropfen.

4) Ei, um die Haut straffer zu machen

Eier, die reich an wohltuenden Eigenschaften für die Haut sind, werden in Schönheitssalons oft für viele kosmetische Behandlungen verwendet. Die enthaltenen Proteine ​​wirken sich positiv auf das Hautbild und die Hautelastizität aus.

Es ist jedoch besser, auf das Selbstgemachte zu verzichten, um nicht Opfer einer möglichen Lebensmittelvergiftung zu werden. Die im Eiweiß enthaltenen Salmonellenbakterien können bei versehentlicher Einnahme beim Auftragen der Mischung auf das Gesicht schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben.

Der Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt.