Ein paar Ratschläge von einem besten Freund, ein Tutorial-Video und Sie denken, Sie sind bereits Experten Make-up- . Aber die Fehler , die französische Frauen , berühmt oder nicht, weiterhin machen, sind immer die gleichen und meistens aus Mangel an Erfahrung.

Natürlich sollte Make-up uns dabei helfen, verbessern die Stärken des Gesichts zu , und ein Auftragen von Make-up falsches könnte die Mängel stärker hervorheben. Deshalb ist es wichtig, die Fehler, die wir machen, zu erkennen, um sich danach zu verbessern. Zum Beispiel entspricht fettige Haut kleinen Mascaras.

Es reicht aus, die Augen mit einem Eyeliner zu schminken, wenn Sie nur wenige Minuten Zeit haben. Haste ist immer ein schlechter Ratgeber! Mit etwas Erfahrung und Ruhe werden Sie ohne Fehler zu echten Experten.

Lassen Sie uns gemeinsam die herausfinden, die 8 häufigsten Fehler wir mit Make-up machen.

1) gezogene Augenbrauen

Nach Jahren mit Augenbrauen minimalen, fast nicht vorhandenen , ist es die Rückkehr von dicken oder besser gesagt Augenbrauen sehr dicken . Auch wenn viele Frauen zusammenzucken und einen raffinierteren Look bevorzugen, haben viele Make-up-Marken Augenbrauenpflege- und Make-up-Produkte auf den Markt gebracht. Tatsächlich haben sie neben den klassischen Pinzetten auch Stifte und Gele hergestellt , um auf verdicken seltene Augenbrauen nach Jahren der unsachgemäßen Haarentfernung natürliche Weise zu . Wenn Sie den Bleistift auftragen, müssen Sie erstellen kleine Schraffuren , die die Haare reproduzieren und auf die achten Töne . Um den perfekten Farbton zu reproduzieren, können Sie mischen zwei Stifte . Oder Sie können es mit einem Fixiergel im Gegenton über einen zu heißen oder zu kalten Stift farbigen auftragen. Schließlich sollten Sie sich nicht zu weit vom Haarschatten entfernen, ein Fehler, den sogar die schöne Schauspielerin Laura Morante gemacht hat.

2) Farbtöne

Eine der Regeln, die klar sein muss, ist, dass jedes Produkt muss nuanciert sein . Der häufige Fehler bei normalen Farbtönen beschränkt sich auf das Auftragen von Eyeliner, aber auch auf andere Bereiche des Gesichts. Um eine Doppelhaut mit einer Foundation zu erstellen, ist es zwingend erforderlich, die Farbe zu markieren von innen nach außen . Für eine Kontur gekonnte sollte jede Produktlinie, zum Beispiel Puder oder Rouge, mit einem nach außen nuanciert werden Pinsel . So heben Sie die Mulde des Wangenknochens hervor. Ein schlechtes Beispiel für eine Kontur italienische ist die von Bianca Balti, bei der der Puder den gesamten Wangenknochen bedeckt, ohne mit dem Teint zu verschmelzen.

3) Schwarze Linie zu dick

Die Rückkehr der 50er Jahre Mode für Kleidung und Augen-Make-up findet den Siegeszug der schwarzen Linie und des eleganten Schweifchens in der Luft . Make-up, das einfach in der Anwendung erscheinen mag, aber in Wirklichkeit einige große Fehler aufweist. Wenn Sie den klassischen Bleistift dem Eyeliner vorziehen, müssen Sie den letzten Teil mit einem kleinen schattieren Pinsel . So; Sie werden nicht den unansehnlichen Ball am Ende der Augenlinie haben. Die Bürste muss der seinen Schnitt in schräger zu bilden linearen Schattierungen und genau.

4) Schwarze Linie im Auge

Ein Look weit verbreiteter , vor allem weil er schnell geht , ist das Schminken mit einem schwarzen Stift der inneren Augenhöhle . Dieses Make-up ist nicht für alle Frauen da es geeignet, verengt die Augen und den Look zu hart macht . Als Alternative und für mehr Tiefe ist es besser, nur die Wimpernwurzeln zu beschmutzen und den Rest sauber zu hinterlassen. Dies verleiht Sinnlichkeit dem Look , ohne die Leuchtkraft zu verlieren.