Zur Reinigung von Fliesenfugen finden Sie hier das Rezept für einen sehr effektiven Reiniger bei Fugen vergilbten oder geschwärzten . Sie benötigen nur Backpulver und Bleichmittel . Seien Sie also vorsichtig, ziehen Sie wegen des Spritzers alte Kleidung an. Dieses hausgemachte Produkt wird Sie jedoch mit seiner Leichtigkeit und unglaublichen Wirksamkeit überraschen.

Das Rezept zum Reinigen der Fugen:

Mischen Sie zu Beginn 1 Glas Bleichmittel und 100 g Backpulver in einer Schüssel, bis die Mischung eine dicke Paste wird. Dann direkt auf Ihre Fliesenfugen legen und 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit einer alten Zahnbürste die Gelenke schrubben und erneut 5 bis 10 Minuten einwirken lassen. Abschließend mit klarem Wasser oder einem feuchten Tuch abspülen.

Ihre Gelenke sollten ihr ursprüngliches wiedererlangt haben Weiß . Dieser Trick funktioniert bei weißen Silikondichtungen, aber auch bei hellgrauen Zementdichtungen, egal ob in Ihrer Küche oder in Ihrem Badezimmer.

dichtungen reinigen
Dichtungsreinigung

Warnung ! Denken Sie daran, dicke Handschuhe zu tragen und das Fenster offen zu lassen. Denken Sie auch daran, alte Kleidung zu tragen, da es fast unmöglich ist, nicht zu spritzen. Denken Sie schließlich daran, dass Zementfugen im nassen Zustand dunkler sind. Warten Sie, bis sie perfekt getrocknet sind, um das Ergebnis zu sehen.

Du bist dran…

Hat dieser Trick zur Dichtungsreinigung bei Ihnen funktioniert? Kommen Sie und sagen Sie es uns, indem Sie auf kommentieren Facebook .

Hast du noch andere Tipps? Wir können es kaum erwarten, sie in den Kommentaren zu entdecken.

Zum gleichen Thema:

Das Rezept, um Küche und Bad effektiv zu reinigen

Anti-Staub-Spray: das Hausrezept