Ihre Freunde, Überraschen Sie dass Sie in 1 Stunde ankommen, aber Ihr Haus ist völlig unordentlich? oder müssen Sie Ihr Haus putzen, möchten aber nicht stundenlang dort verbringen?

Aus diesem Grund haben wir uns überlegt, diesen Leitfaden zu erstellen, der Ihr Leben vereinfachen wird .

Mit diesen praktischen Tipps ist Ihr Zuhause sauber und aufgeräumt in 1 Stunde . Auf der anderen Seite müssen Sie sich zwingen, keine Pause zu machen! Also Musik auflegen, um das Tempo vorzugeben und los geht’s!

Oben ist zuerst fertig

Egal was Sie reinigen, beginnen Sie immer von oben nach unten zu reinigen. Denn Staub und Schmutz fallen auf die Unterseiten. Lassen Sie sie absichtlich zu Boden fallen. Im letzten Schritt werden Sie also alles auf einmal abholen.

Das Schlafzimmer in 6 Minuten

Wechsel die Bettlaken.

Räumen Sie unordentliche Gegenstände auf. Wenn es ganz schnell gehen muss, legen Sie diese Gegenstände in einen Korb oder was auch immer und verstecken Sie sie zum Beispiel in einem Schrank. Sie werden sie besser aufbewahren, wenn Sie mehr Zeit haben.

Stauben Sie Ihre Möbel mit einem Mikrofasertuch und einem Anti-Staub-Spray ab , immer von oben nach unten.

Machen Sie die Böden nicht sofort, es ist der letzte Schritt.

Der Aufenthalt in 7 Minuten

Beginnen Sie damit, alle unordentlichen Gegenstände aufzuräumen.

Beginnen Sie von einer Ecke Ihres Wohnzimmers aus und tun Sie alles vom Raum und Staub aus, immer von oben nach unten.

Mit der weichen Bürste Ihres Staubsaugers saugen und reinigen Sie Sofas und andere Möbel mit Stoff.

Saugen Sie dann Ihr Wohnzimmer und alle Teppiche oder Vorleger ab.

Das Badezimmer in 7 Minuten

Wenn Sie mehr als ein Badezimmer haben, führen Sie die folgenden Anweisungen in jedem von ihnen gleichzeitig aus.

Machen Sie einen kurzen Rundgang durch Ihre Badezimmer und entfernen Sie alle Gegenstände von ebenen Oberflächen. Dann sprühen Sie die Oberflächen und Duschen oder Wannen mit einem selbstgemachten Reiniger wie einem von ihnen ein . Lassen Sie es an, während Sie sich um die Toilette kümmern. Die Tipps zur Reinigung dieser finden Sie hier .

Gehen Sie zurück in Ihr Badezimmer, um Oberflächen abzuwischen, Duschen oder Badewannen abzuspülen und Spiegel zu reinigen .

Kochen in 12 Minuten

Gib all dein schmutziges Geschirr in deine Spülmaschine und fülle die Spüle mit heißem Seifenwasser. Wenn Sie die Roste Ihres Herds reinigen müssen, legen Sie sie zum Einweichen in Ihre Spüle.

Ordnen Sie die Gegenstände auf den Arbeitsplatten an.

Wischen Sie mit einem in Seifenlauge getränkten und ausgewrungenen Schwamm Wandmöbel, Arbeitsplatten und alle anderen Oberflächen ab, immer von oben nach unten. Spülen Sie Ihren Schwamm während dieser Reinigung natürlich von Zeit zu Zeit aus.

Entfernen Sie Fingerabdrücke von Ihren Geräten mit einem Abwischen des Schwamms. Sie werden das Innere tun, wenn Sie mehr Zeit haben.

Wischen Sie die Roste Ihres Gasherds mit einem Schwamm ab und setzen Sie sie wieder ein.

Böden in 15 Minuten

Beginnen Sie beim Staubsaugen im hinteren Teil des Raumes und arbeiten Sie sich rückwärts vor. So können Sie schneller gehen und vermeiden, zweimal auf den gleichen Oberflächen zu bügeln.

Kehren Sie keine harten Böden wie Parkett. Saugen Sie stattdessen mit der für Hartböden geeigneten Bürste. Dies ist die beste Methode, um die Ecken von Räumen zu reinigen, in denen sich Staub und Tierhaare ansammeln. Dadurch wird vermieden, dass Staub in die Luft aufwirbelt, bevor er zu Boden fällt.

Die Reinigung hängt von der Art Ihres Bodens ab.

Und voila, Ihr Haus ist nicht ganz sauber, aber Sie können Ihre Freunde ohne Angst begrüßen. Es ist eine sehr effektive Technik, um in kürzester Zeit gute Ergebnisse zu erzielen.

Du bist dran…

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Zögern Sie also nicht, es mit Ihren Freunden auf zu teilen Facebook !

Zum gleichen Thema:

10 außergewöhnliche Rezepte, um Ihr Zuhause natürlich zu reinigen

Saubere Holzoberflächen: 3 wirksame Hausmittel