ZUTATEN (1 PORTION)

100 g Bulgur (fein)
100 ml heißes Wasser
1 TL Paprika/Tomatenmark (kann man
auch weglassen)
1 TL Öl
Ca. 1 TL Zitronensaft
Paprikapulver/flocken
Salz, Pfeffer
Wer mag 1 TL Granatapfelsirup

Außerdem:
Gemüse wie zb.:Mais, Tomaten, Gurken,
Salatblätter, Paprika,
Zwiebeln, frühlingszwiebeln,
Petersilie etc. (klein geschnitten)

ZUBEREITUNG

Den Bulgur zusammen mit dem Paprika-
oder Tomatenmark in einen Behälter geben und mit heißem Wasser übergießen. Ca.
2 Minuten mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.
Nun das Ganze sehr gut vermischen.
Das klein geschnittene Gemüse
hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.
In ein Einmachglas oder ähnliches
füllen und mit zur Arbeit, Uni, Schule oder Ausflug etc. mitnehmen.
Tipp: In den Salat kann man auch zur Abwechslung etwas angebratene Hähnchenbrustwürfel hineingeben. Schmeckt auch super lecker.