Nach dem Kochen ist es normal, dass der Geruch von Speisen in der Küche anhält und andere Räume im Haus überschwemmt. Um zu verhindern, dass der Gestank stundenlang anhält, empfehlen wir Ihnen hier die Lösungen. Sie sind praktisch, natürlich und wirtschaftlich.

Orangen, Zitronen und Zimt sind nicht nur gut, sie bekämpfen auch den Gestank des Essens. Aus diesem Grund sind sie ein ausgezeichneter Verbündeter, um einen guten Duft in allen Räumen des Hauses zu verbreiten. Es wird leicht sein, alle unangenehmen Gerüche von Lebensmitteln zu entfernen.

Knoblauch, Kohl, Brokkoli, das sind Lebensmittel, die nach der Zubereitung einen sehr intensiven Geruch hinterlassen, aber nicht unmöglich zu beseitigen sind . Außerdem müssen Spüle, Kühlschrank und Spülmaschine sorgfältig gereinigt werden, da sie auch die Ursache für schlechte Gerüche sein können.

Lassen Sie uns die 9 Lösungen herausfinden, um den Geruch von Lebensmitteln aus dem Haus zu entfernen.

1) Beseitigen Sie den Geruch von Essen aus dem Haus

Nach dem Kochen ist es normal, dass sich Gerüche im ganzen Haus ausbreiten und manchmal ist es schwierig, einen guten Duft in jeden Raum zurückzubringen. So können wir, nachdem wir die Fenster offen gelassen und das ganze Haus gelüftet haben, den Gestank mit Hilfe eines einfachen, ganz natürlichen Mittels vollständig vertreiben. Sie müssen Wasser in einem Topf kochen und hinzufügen Zitronen- oder Orangenscheiben und Zimt . Lassen Sie die Abkochung verdunsten und der Essensgeruch wird sofort verschwinden.

2) Eliminiere den Geruch eines Studios

Wenn Sie in einem Studio-Apartment wohnen, ist der Geruch von Essen noch unerträglicher. Wenn dieser Geruch aus der Spüle oder dem Kühlschrank kommt, müssen Sie zuerst die Ursache beseitigen. Eine andere Lösung besteht darin, einen Ventilator zu verwenden, damit die Luft besser zirkuliert. Oder, ein sicheres Ergebnis, können Sie eine Schüssel mit Soda und geriebener Zitronenschale geben. Diese Zusammensetzung kann unangenehme Gerüche in der Küche beseitigen.

3) Beseitigen Sie den Gestank aus dem Waschbecken

Wie bereits erwähnt, können auch Rohre die Ursache für die Persistenz von schlechten Gerüchen in einem Haus sein. Tatsächlich sind Speisereste in Abflüssen eine der Hauptursachen für die Verbreitung von schlechten Gerüchen. Um die Waschbecken zu reinigen, benötigen Sie eine Lösung gießen Weinessig mulled und grobem Salz . Gießen Sie nach einer Stunde einen Topf mit kochendem Wasser in Ihre Spüle. Mit dieser Lösung werden alle Fettrückstände vollständig beseitigt.

4) Beseitigen Sie schlechte Gerüche vom Schneidebrett

Schneidebretter, insbesondere Holzbretter, behalten neben der Tatsache, dass sie nicht in der Spülmaschine gewaschen werden können, viel den Geruch des Geschnittenen. Um zu verhindern, dass der Gestank anhält, sollten sie daher gründlich gewaschen werden. Um sie zu reinigen und alle Spuren vollständig zu entfernen, sollten Sie zuerst eine Zitrone reiben halbierte über das gesamte Brett .

Lebensmittel