Blumensträuße verschönern und Ihr Zuhause parfümieren . Es ist immer eine Freude, Blumen in Ihrem Zuhause zu haben, aber leider halten sie nicht ewig, da die Blumen im Laufe der Tage verderben . Glücklicherweise gibt es ein paar Tipps für conserver des fleursSchnittblumen ein wenig länger.

Es ist wichtig, nach Erhalt der Blüten den Stiel abzuschneiden schräg einige Zentimeter . Dadurch kann die Blume die maximale Menge an Wasser ziehen, die sie benötigt. Es ist notwendig, diese Größe einige Male pro Woche zu erneuern.

Die in die Gefäße eintretende Luft , verhindert dass Wasser an der Stange aufsteigt. Die Blume beginnt daher zu welken , da das Wasser nicht so zirkuliert, wie es sollte. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie die Stängel unter schneiden Wasser mit einer guten Gartenschere oder einer Schere . So gelangt beim Schneiden Wasser und nicht Luft in die wieder geöffneten Gefäße.

Lesen Sie diesen Artikel weiter, um die 10 Tipps zu sehen, die Ihre Blumen länger besser aussehen lassen.

1) eine Frage der Jahreszeiten

als Erstes Fragen Sie Ihren Floristen nach Informationen . Je nach Pflanzensorte und Jahreszeit halten die Blüten länger oder kürzer. Landblumen wie der Mohn zum Beispiel wehren sich nicht, wenn sie gepflückt werden. Betrachten Sie stattdessen Gräser, Stauden oder Sonnenblumen.

2) Halten Sie das Wasser auf der richtigen Temperatur, weder zu heiß noch zu kühl

Die beiden wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, sind die Wasserqualität und -quantität. vor allem Füllen Sie Ihre Vase nicht bis zum Rand , 5 bis 8 Zentimeter Wasser können ausreichen (dies hängt natürlich von der Form Ihrer Vase ab). Blumen wie Tulpen mit flexiblen Stielen sind sehr temperaturempfindlich, wenn sie nicht ausreichend sind, wird die Pflanze weich.

3) Schneiden Sie Ihre Stiele jeden Tag schräg ab

Wenn die Stiele Ihrer Blumen schwarz werden oder die Spitzen hohl sind, haben Sie keine Angst, sie schräg abzuschneiden einen guten Zentimeter . Somit bleiben die Gefäße, in denen das Wasser zirkuliert, offen. Es ist ratsam, eine scharfe Klinge zu verwenden, um die Pflanze nicht zu beschädigen und für mehr Präzision. Denken Sie auch daran, Ihre Klinge zu desinfizieren, bevor Sie diesen Vorgang durchführen.

4) Vermeiden Sie Wärmequellen

Wählen Sie einen guten Platz für Ihre Blumen. Bringen Sie sie nicht in direkten Kontakt mit direkter Sonneneinstrahlung, stellen Sie sie nicht in einen überhitzten Raum oder auf einen brennenden Heizkörper. Der Raum, in dem Sie Ihre Blumen aufstellen, sollte kühl gehalten werden oder sie anderweitig im Freien aufstellen, um eine natürliche Temperatur zu haben, wenn die Pflanze an das lokale Klima angepasst ist.

5) die Heilmittel der Großmütter

Der Trick einer guten Großmutter besteht darin, in die Vase Ihrer Blumen zu geben etwas Zucker , denn die Blumen, denen die Blätter entzogen sind, können ihren Zucker nicht durch Photosynthese herstellen. Leider lieben Bakterien Zucker, um sie zu kontrollieren, fügen Sie Zitronensäure hinzu . Ein einfaches Rezept ist, die folgende Mischung herzustellen: 50% Wasser und 50% “Seven-up” (es enthält Zucker und Zitronensäure) plus ein paar Tropfen Bleichmittel.